• 19 MAR 20
    Coronavirus

    Coronavirus

    Vorgehen

    Sie haben Symptome einer akuten Atemwegserkrankung (z.B. Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit) mit oder ohne Fieber, Fiebergefühl, Muskelschmerzen, ob getestet oder nicht, bleiben Sie während mindestens 10 Tagen zu Hause (Selbst-Isolation). Sie rufen nur dann eine Ärztin/ einen Arzt an, wenn ihr Gesundheitszustand dies erfordert oder sich im Verlauf der Erkrankung verschlechtert:

    • Bei erhöhtem Komplikationsrisiko (besonders gefährdete Personen)
    • Atemnot
    • Atemwegssymptome, die sich verschlimmern

    Dauer der Isolation:
    Nachdem Sie 48 Stunden lang keine Krankheitssymptome mehr hatten und seit den ersten Symptomen mindestens 10 Tage verstrichen sind, können Sie die Isolation aufheben.

    Merkblatt Selbst-Isolation

     

    Sie wohnen im selben Haushalt oder waren intim mit einer Person mit einer akuten Atemwegserkrankung (Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit) und/oder Fieber, Fiebergefühl, Muskelschmerzen, dann bleiben Sie zu Hause (Selbst-Quarantäne), wenn sie mit der erkrankten Person Kontakt hatten
    • während sie symptomatisch war
    • in den 24 Stunden, bevor die ersten Symptome auftraten

    Sie müssen für 10 Tage zu Hause in Quarantäne bleiben. Die 10 Tage beginnen ab dem Tag, an dem der Fall isoliert wurde. Sie müssen
    • auf ihren Gesundheitszustand achten,
    • jeglichen Kontakt mit anderen Personen (ausgenommen Personen, die ebenfalls im gleichen Haushalt unter Quarantäne stehen), vermeiden und
    • sich beim Auftreten von Symptomen in Selbst-Isolation begeben (siehe Anweisung Selbst-Isolation).

    Personen, die mit einem bestätigten COVID-19 Fall Kontakt hatten und nicht mit der erkrankten Person in einem Haushalt leben, oder Intimkontakte hatte, können auch aufgefordert werden, sich in Selbst-Quarantäne zu begeben. Dies zum Beispiel, wenn sie dadurch besonders gefährdete Personen schützen.

    Allgemein ist es jedoch möglich, das jeder/jede einen möglichen Kontakt mit einer infizierten Person hatte. Jede Person soll sich daher so Verhalten, dass der Virus möglichst nicht an andere übertragen wird.
    Die derzeitige Lage erfordert es, dass die Übertragung des Virus maximal gebremst wird. Daher wird die Zeitdauer der Selbst-Quarantäne jetzt auf 10 Tage verlängert.

    Merkblatt Selbst-Quarantäne

     

    Für weitere Fragen wenden Sie sich an die BAG Webseite oder Hotline T +41 58 463 00 00

    So schützen wir uns